Tagesessen 

Am Mittwoch gibt`s  schwäbische Linsen mit Spätzle und Bauchspeck                                                   oder auf Anfrage auch Würschtle                                                                                                6,90 €                                     

 

MÄRZENBECHER IM ESELSBURGER TAL

Botaniker schätzen, dass eine viertel Million Märzenbecher – ein Zehntel des Bestandes in Baden-Württemberg – im Eselsburger Tal vorkommen.

Besonders reizvoll ist eine Wanderung im späten Winter und in den ersten Frühlingswochen auf der Ostseite des Tales.

Vom Dettinger Parkplatz  aus über die Spitzbubenhöhle  vorbei am Falkenstein  und der Bindsteinmühle in Richtung Anhausen (rot markierte Wegstrecke), denn hier wird mit dem Erwachen der Natur ein besonderes Schauspiel geboten:
Die Blüte der Märzenbecher, welche weiße Teppiche auf den Waldboden zaubert.

MÄRZENBECHERBLÜTE 2017

Donnerstag, 02.03.2017
Hier sind die ersten Impressionen der diesjährigen Blüte zu sehen. Es ist schön zu erkennen, dass noch nicht alle Knospen ihre Blüten entfaltet haben. Der Höhepunkt verzögert sich also wohl noch ein bisschen. Dennoch ist bereits eine stattliche Anzahl blühender Märzenbecher in den Wäldern zu entdecken. Interessierte kommen daher auch schon dieses Wochenende voll auf Ihre Kosten. 

Bitte bleiben Sie auf den Wegen und pflücken keine Exemplare dieser streng geschützten Pflanze. Nur so kann der Fortbestand dieses Naturschauspiels gesichert werden. Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Parken nur auf den dafür vorgesehenen Flächen zulässig ist.
Vielen Dank für Ihre Nachsicht.

Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß bei der diesjährigen Märzenbecherblüte
.